Telefon 041 280 25 10 | info@amstutz-manufaktur.ch

Stefan und Toni Schürch

Herzlich willkommen in der amstutz-Manufaktur

Fruchtbrand, Obstsaft und Birnendicksaft: Das stellen wir her in der amstutz-Manufaktur in Rothenburg. 


Wir verarbeiten das Obst aus der Region rund um Rothenburg zu hochwertigen Fruchtsäften, Fruchtbränden oder zu Birnendicksaft. Damit leisten wir einen Beitrag, dass die Baumbestände auch in Zukunft das Bild der schönen Luzerner Landschaft prägen.Mit einem feinen Produkt aus der amstutz-Manufaktur kaufen Sie also ein Stück (Baum-) Tradition. Zugleich unterstützen Sie eine nachhaltige Entwicklung unseres Landschaftsbildes.

Fragen Sie sich also vor Ihrem nächsten Einkauf von Fruchtbrand, Obstsaft und Birnendicksaft: Wo stehen wohl die Bäume? Wo ist der Verarbeiter? Diese Fragen sind oft nicht einfach zu beantworten. Aber interessant.

Wir freuen uns, wenn Sie unser Sortiment kennen lernen möchten und noch viel mehr, wenn Sie davon begeistert sind. Daran arbeiten wir jeden Tag.


Produktionsverantwortlicher: René Eberli

amstutz Birnendicksaft

Der amstutz Birnendicksaft wird nach einem altbewährten Rezept in Rothenburg hergestellt.


Die schmackhaften und reifen Birnen stammen vorwiegend aus der Region Luzern.
Der Birnendicksaft wird vor allem zum Backen des feinen Luzerner Lebkuchens gebraucht. Aber auch zu Käse, Gschwellti oder als Brotaufstrich ist er ein wahrer Genuss.

Überzeugen Sie sich selbst.


Brenner: Werner Burri

amstutz Edelbrand

Die Edelbrände von amstutz stehen für Qualität aus der Region Luzern.


Was in der Gastronomie schon lange ein Begriff ist, möchten wir einem breiteren Publikum zugänglich machen. Sei es ein fruchtiges «Kafi Birnenträsch» oder nach einem guten Essen zur Abrundung ein edler Vieille Williams. Beides ist ein wahrer Genuss.

Destilliert werden die amstutz Edelbrände in Rothenburg. Schauen Sie vorbei. Wir zeigen Ihnen gerne unsere Brennerei.


Moster: Daniel Martins

amstutz Obstsaft

Wir verarbeiten in Rothenburg die Äpfel und Birnen von rund 100 Obstlieferanten aus der Region Luzern.


Im Herbst bieten wir einen Teil der Produktion als unpasteurisierten Saft «frisch ab Presse» an. Nach der Saison ist dieser naturbelassene, pasteurisierte Apfelsaft als amstutz Direktsaft erhältlich.
Am Ende der Erntesaison verarbeiten wir spezielle Hochstammsorten von bester Quali-tät, vorwiegend Boskop, Surgrauech und Bohnäpfel zu Schaumwein. In der Flasche reift dieser während sechs Monaten zum beliebten amstutz Demi Sec heran.

Überzeugen Sie sich selber von der prickelnden Frische und dem feinen Geschmack.